Archiv der Kategorie: Hauptgericht

Broccoli Tomaten Bohnen Pfanne

500g frischen Broccoli anbraten und an den Rand der Pfanne schieben, Tomatenwürfel von 2 Tomaten anbraten, Röstzwiebeln und Gewürz German Allrounder von Just Spices (mit Kreuzkümmel, schmeckt indisch) dran, weiterrösten.

400g Glas Kidneybohnen und Tomatenmark dran, weiterrösten. Mit 400 ml Wasser übergießen und 8 Minuten mit Deckel kochen

Vegane Drumsticks

Für mich als Geschenk wurde von Jule ein vorbereiteter Selbstbausatz geliefert.

Hier das Rezept

https://www.dailyvegan.de/2017/02/27/knusprige-vegane-haehnchenkeulen-aus-dem-ofen/

Abwandlung: Nur Gemüse habe ich anders gemacht als im Rezept. Einfach einen kleinen Hokkaido mit Schale und nur mit Pfeffer und der Schafskäse-Gewürzmischung von Ankerkraut gewürzt.
Und Marinade haben wir dir doppelte Menge genommen. Das war gut so.

Die Bilder oben zeigen 1/4 Rezept.

Nuss-Braten zu Weihnachten

Ein leckeres Mittagessen für Heiligabend:
Lieselottes „Dicke Knödel“ mit Nussbraten, Soße und zweierlei Salat.

image

 

Innen haben die Nussbraten Muffins eine schöne Konsistenz.image

 

Die Herstellung von unten nach oben zu lesen:

5.
Die einzelnen Nussbraten werden zu Kugeln geformt und  in einer Muffin-Form bei 200 Grad C 20 Minuten gebacken.

image
4.
2 Scheiben Vollkorntoast in Wasser einweichen und ausdrücken (das ist oben der Ball)
2 TL Paprikapulver
2 EL Senf (wir nehmen scharfen)
Salz
Pfeffer
die Zwiebeln
die Kräuter
die gehackten Nüsse
dazu und alles
mischen

image

3. 400 Gramm gemischte Nüsse in der (keramik-)beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, hacken (so fein/grob, wie man mag)

14513493680442.jpg

2. Gemischte Kräuter vom Balkon

image

  1. Für 8 Muffins:
    Eine rote und eine weiße Zwiebeln hacken

image