Bananen – Curry – Gemüse – Nudeln

image

wpid-20151217_210604.jpg

 
1 grosse Zucchini und 2 Karotten mit dem Spiralschneider zu Spaghetti raspeln. Wer keinen Spiralschneider hat kann auch zum Beispiel mit dem Sparschäler Bandnudeln schneiden oder mit einer groben Julienne Reibe kleine Nudeln.

wpid-20151217_211508.jpg

 
Räuchertofu in etwas Öl anbraten, 3 Teelöffeln Sesam dazu, auch anbraten.

Mit 100 Gramm veganem Frischkäse und 200 Millilitern Wasser ablöschen, würzen mit 1 1/2 Teelöffeln Gemüsebrühe und drei Teelöffeln Bananen Curry. Ich habe meins vom Gewürzladen Safran in Tübingen, die versenden auch. Es ist superlecker.

wpid-20151217_211900.jpg

Gut verrühren. Gemüsenudeln unterheben, durchziehen lassen bis alles warm ist.
. . . . und genießen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.