Hack-Salat nach Jamie Oliver

Das Ergebnis

image

1 Romanasalat
Tomaten
1 Chili
1 kleine rote Zwiebel  (optional)

klein hacken

image

Das geht gut, wenn man das Messer an der Spitze fasst und immer wieder abwechselnd längs und quer den Griff zum Brett schnellen läßt.

image

Für die Soße bei mir

1 Esslöffel natives Rapsöl
(Jamie O. nimmt 6 Esslöffel natives Olivenöl) und

2 Esslöffel Balsamico Essig  (weißer gibt eine schönere Salatfarbe)  mit

Salz und Pfeffer würzen.

Durch die gehackten Tomaten braucht man kaum noch Soße.
Der gehackte Salat schmeckt anders als ungehackt. Einfach mal probieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.