Frohe Weihnachten von Rocky, dem Katerchen

image

image

image

image

Rockys erstes Weihnachten.

Mehr vom Katerchen

Ein Gedanke zu „Frohe Weihnachten von Rocky, dem Katerchen“

  1. Ich bin inzwischen 4,5 Kg schwer, weil ich futtere wie ein Scheunendrescher. Schmecken tut mir alles, besonders aber Leckerlies! Heute bin ich das erste mal durch etwas gestapft, was ich nicht kannte. Es war weiß, ca. 20 cm tief und saukalt. Ich musste mir nach jedem Schritt die Pfoten ablecken. Schließlich war es mir dann doch zu kalt und ich wollte wieder rein. Ich musste nur lange genug laut schreien, denn dann geht jede Türe von alleine auf. Die haben hier wohl so eine Türautomatik oder so… Anschließend bin ich gleich in das Wohnzimmer gestürmt, denn meine Familie hat vergessen die Tür zuzumachen. Darin war ein Baum mit lauter bunten Kugeln und vielen Lichtern. Sah aus wie ein neuer Kratzbaum. Den bin ich dann auch gleich mal von unten nach oben hinaufgeklettert. Dabei sind einige Kugeln runtergefallen. Meine Mami hat mich dann von oben aus dem Baum gezogen und mich gerettet. Unten lagen ja lauter Scherben. Zur Belohnung habe ich dann gleich was zu futtern und warme Milch bekommen. Mein Bauch ist nun so voll, das er wie ein Berg in der Landschaft aussieht, wenn ich mich hinlege. Nun bin ich aber müde nach dieser anstrengenden Tour. Ich denke ich träume von dem neuen Baum im Wohnzimmer… Das ist ja wie im Schlaraffenland hier. Schon liege ich im Schlafzimmer im großen Bett, das gehört mir ja schon inzwischen….. Zzzz! Zzzz!

    Frohe Weihnachten wünscht Rocky !! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.