Hirsch-Mütze in braun und türkis

image

Anleitung

Skizze

image

Der Rapport:

image

In Braun
60 M. 2 li 2 re
13 Reihen weit stricken.

14. Reihe: zwischen jeder 4. und 5. M. 1 M. zunehmen.
15. Reihe: zwischen jeder 5. und 6. M. 1 M. zunehmen
16. R. weitere 8 M. zunehmen

Braun und Türkis
17. Reihe 1 M. braun 1 M. türkis im Wechsel
18. Reihe 1 M. türkis 1 M. braun im Wechsel
19. Reihe 1 M. braun 1 M. türkis im Wechsel

20. und 21. Reihe braun.

image

Dann nächste 28 Reihen 4 mal das 24 M. breite Muster stricken:

image

Dabei auf der Rückseite den Faden mitnehmen, wenn mehr als 4 Maschen überbrückt werden müssen, den mitgenommenen Faden mit dem aktuellen Strickfaden verschränken.

image

Das Muster wird recht hoch. Also eher eine Zipfelmütze?

image

Durch die Mitnahme des Fadens wird die Rückseite super weich.

Nach Abschluss des Musters noch zwei Runden in Braun stricken.

In der nächsten und in jeder zweiten Runde Maschen zusammenstricken:
Erst jede fünfte und sechste Masche.
Dann versetzt (also in die Mitte zwischen zwei Zusammengestrickte)
Jede 4. und 5. Masche zusammenstricken.
Dann jede 2. Und 3.

image

Wenn noch 12 Maschen übrig sind, einen Faden doppelt durch die verbliebenen Maschen ziehen.

image

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.